Anlässlich des Jubiläums 30 Jahre Helene-Lange-Schule setzten sich Schüler*innen mit der Frauenrechtlerin, Pädagogin und Namensgeberin ihrer Schule auseinander. Heraus gekommen ist ein Buch, das sich umfassend von ganz verschiedenen Seiten mit Helene Lange selbst, aber auch dem Thema Gleichberechtigung allgemein befasst.

Das Helene-Lange-Buch ist im Isensee-Verlag erschienen und im Buchhandel unter der ISBN 9783730817063 für 16 Euro erhältlich.

Weitere Informationen unter oldenburg.de und hls-ol.de

Teil des Gesamtprojekts ist weiterhin ein Theaterstück, das derzeit noch in der Entwicklungsphase ist.

hoch