Mary Wigman

"Es gilt zu erken­nen, daß der Tanz seine völlig eige­nen Gesetze hat. Tan­zen heißt, in der imma­nen­ten tänze­ri­schen...

 vollständiges Zitat
frauenORT Kontakt:

Friederike Kämpfe, GB

Dramatisch, expressiv. Mary Wigman gilt als Schöpferin des Freien Tanzes. Im ausgehenden Kaiserreich kreierte die Tänzerin, Choreografin und Tanzpädagogin den Ausdruckstanz und überwand damit das bis dato dominante klassische Ballett. Als Mary Wigman gelangte sie zu Weltruhm, aufgewachsen war sie als Marie Wiegmann im Angesicht der Marktkirche in Hannovers Altstadt. Ab 1919 begeisterte sie bei ihren zahlreichen Tourneen auch das hannoversche Publikum, zum Beispiel im Opernhaus an der Georgstraße.

Kulturtouristische Angebote

Mary Wigman, Yvonne Georgi und der Ausdruckstanz – Stadtteilführung, mit Martina Jung
stadtteilzentrum-lister-turm@hannover-stadt.de, Tel. 0511 168 42402

Mary Wigman. Eine Hommage, Prospekt für selbstorganisierte Touren: frauen-und-gleichstellung@hannover-stadt.de

Stadttafel für Mary Wigman, Schmiedestraße 18.

Frauen an der Leine

Ein Spaziergang durch die City führt Sie auf die Spuren bekannter und weniger bekannter hannoverscher Frauen. Sie begegnen Kurfürstin Sophie und der Astronomin Caroline Herschel, und: Sie erfahren, was die Künstlerin Nike de Saint Phalle und die Choreografin und Tänzerin Mary Wigman mit Hannover verbindet.

Dauer: ca. 2 Std.

2020 nur noch für Gruppen zu buchen

Anfragen und Anmeldung bei Stattreisen Hannover e.V. oder Tel 0511 169 4166

 

Der frauenORT Mary Wigman in Hannover wurde in Kooperation mit dem Referat für Frauen und Gleichstellung der Stadt Hannover im April 2009 eröffnet.

hoch