Cilli-Maria Kroneck-Salis

„Ich lasse mir nichts gefal­len, und ich finde das nicht stark, ich finde das selbst­verständlich.“

Cilli-Maria...

 vollständiges Zitat
frauenORT Kontakt:

Katja Weber-Khan, GB

Gewalt gegen Frauen – ein Thema, das Cilli-Maria Kroneck-Salis bis ins hohe Alter umtrieb. Die Sozialpädagogin engagierte sich seit 1978 im „Verein zum Schutz misshandelter Frauen“. Als Mitbegründerin des Frauenhauses in Osnabrück definierte sie Gewalt gegen Frauen als strukturelle Gewalt einer patriarchalen Gesellschaft. Nach langjährigem Kampf erhielt der Verein 1981 die Trägerschaft für eines der ersten autonomen Frauenhäuser in Niedersachsen. Es ist bis heute Anlaufstelle für von Gewalt betroffene Frauen und ihre Kinder. Cilli-Maria Kroneck-Salis war auch Initiatorin des Frauenflüchtlingshauses für geflüchtete bosnische Frauen (1993 – 1994). In ihrem Bad Iburger Elternhaus – dem heutigen Café Kroneck – informiert eine Erinnerungstafel über ihr Leben.

Kulturtouristische Angebote:

Erinnerungstafel, Rathaus Osnabrück

Ausstellung und Erinnerungstafel im Café Kroneck,
Schlossstr. 17, Bad Iburg, weitere Informationen unter Bad Iburg.de.

Stadtrundgang „Cilli-Maria Kroneck-Salis“

Es liegt in der Natur der Sache, dass ein Stadtrundgang durch Osnabrück zum Thema Gewalt gegen Frauen nicht zum Osnabrücker Frauenhaus führt, dessen Mitbegründerin Cilli-Maria Kroneck­-Salis war. Der Stadtrundgang „Cilli-Maria Kroneck-Salis“ begibt sich daher auf Spurensuche nach Ereignissen in der Geschichte der Stadt Osnabrück, die unter das Thema subsummiert werden können: So wurden im 16. und 17. Jahrhundert Frauen als „Hexen" verunglimpft und ermordet. Im 18. Jahrhundert sind Fälle „häuslicher Gewalt" gegen Frauen in Gerichtsakten festgehalten. Das Bürgerliche Familienideal im 19. Jahrhundert begrenzt die Bildungs- und „Berufs“möglichkeiten von Frauen auf ihre „wesensmäßigen Aufgaben“ als Ehefrau, Mutter und Hausfrau.

Zeitseeing Stadtführungen bietet eine 1,5 bis 2stündige Stadtführung an.

Termine nach Vereinbarung.
Kosten: Gruppe mit maximal 10 Personen 120,00 €
Buchung: zeitseeing@osnanet.de oder Tel. 0541 750 2340

 

Der frauenORT Cilli-Maria Kroneck-Salis entstand in Kooperation mit den Gleichstellungsbeauftragten der Städte Osnabrück und Bad Iburg sowie des Landkreises Osnabrück und wurde im Februar 2018 im Rathaus der Stadt Osnabrück eröffnet.

hoch