Ostfrieslands Kultur – Frauenorte erzählen Geschichte

Der Geschichte auf der Spur: Niedersachsen hat eine reiche Frauengeschichte. Diesen besonderen Schatz präsentiert die Initiative frauenORTE Niedersachsen des Landesfrauenrates Niedersachsen.

Allein in Ostfriesland finden sich sechs solcher Orte. In diesem 4-tägigen Bildungsurlaub begeben Sie sich mit dem Motorrad auf die Spuren historischer Frauenpersönlichkeiten. Wie sich die zeitgenössische Teilhabe von Frauen in der Gesellschaft entwickelt hat, untersuchen Sie gemeinsam anhand der außergewöhnlichen Biografien von Wilhelmine Siefkes aus Leer, Hermine Heusler-Edenhuizen aus der Krummhörn, Recha Freier aus Norden, Antje Brons aus Emden, Maria von Jever aus Jever und nicht zuletzt Ingrid Buck aus Aurich.

Die Exkursionen sind Teil des Programms - insofern ist eine Teilnahme verbindlich.
Mit Motorradexkursion.

Zeitraum: 21.05.- 24.05.2024

Kosten: DZ 304,00 €, EZ 344,00 €

Anmeldung: Europahaus Aurich
> Programm und Anmeldung
E-Mail: info@europahaus-aurich.de

Termine

Bildungsurlaub mit dem Motorrad: Ostfrieslands Kultur – Frauenorte,
Leer, Aurich, Emden, Norden, Krummhörn, Jever

21.05. - 24.05.2024

Bildungsreise mit Motorrad.

Zeitraum: 21.05.- 24.05.2024

Kosten: DZ 304,00 €, EZ 344,00 €

Anmeldung: Europahaus Aurich
> Programm und Anmeldung
E-Mail: info@europahaus-aurich.de

hoch