Recha Freier

frauenORTE zu diesem Beitrag

Vortrag von Roswitha Homann

Recha Freier, geb. Schweitzer, kam im Jahr 1892 in Norden zur Welt. Obwohl sie nur 5 Jahre hier lebte, war sie stolz, an der Nordsee geboren worden zu sein. Die Referentin Roswitha Homann steht seit  Jahren in einem regen Austausch mit der Familie Recha Freiers und gibt spannende einblicke in ihr Leben und Wirken: Was wissen wir seit der Einrichtung des frauenORTES Neues über ihr Leben und ihre Arbeit? Kann sie für folgende Generationen als Vorbild wirken?
Die Veranstaltung findet im Rahmen von „1700 Jahre jüdisches Leben in Deutschland“ statt. Eine Kooperationsveranstaltung der Kreisvolkshochschule Norden und der Gleichstellungsbeauftragten der Stadt Norden.

Termin: 23.11.2021, 19:30 Uhr
Online-Vortrag, Teilnahme kostenfrei

Für die Veranstaltungen ist eine Anmeldung bei der KVHS Norden erforderlich:
Kreisvolkshochschule Norden, Uffenstr. 1, 26506 Norden, Tel.: 04931 924-123
info@kvhs-norden.de www.kvhs-norden.de

 

Termine

Online-Vortrag
Norden
Einblicke in das Leben Recha Freiers

23.11.2021

Termin: 23.11.2021, 19:30 Uhr
Online-Vortrag, Teilnahme kostenfrei

Für die Veranstaltungen ist eine Anmeldung bei der KVHS Norden erforderlich:
Kreisvolkshochschule Norden, Uffenstr. 1, 26506 Norden, Tel.: 04931 924-123
info@kvhs-norden.de www.kvhs-norden.de

hoch