Bereits zum zweiten Mal schreibt die AG frauenORT Cato Bontjes van Beek, das Netzwerk Erinnerungskultur im Landkreis Verden, der Flecken Ottersberg, die Stadt Achim sowie WABE e.V. Verden den Cato Bontjes van Beek-Jugendpreis aus - das erste Mal wurde der Preis im November 2020 zum 100. Geburtstag von Cato Bontjes van Beek ausgeschrieben. Mit dem Preis wird an den Widerstand erinnert, den Cato Bontjes van Beek gegen den Nationalsozialismus leistete. Sie soll aber auch als Vorbild dienen, um junge  Menschen für ein vielfältiges Engagement für eine nachhaltig demokratische Gesellschaft zu gewinnen. In diesem Sinn wird der Jugendpreis junge Menschen auszeichnen, die aktiv FÜR ein gleichberechtigtes demokratisches Zusammenleben und GEGEN Rechtsextremismus, Rassismus, Antisemitismus und Diskriminierung von Menschen im Landkreis Verden eintreten. Er würdigt und ermutigt junge Menschen, die sich ungeachtet der persönlichen Folgen couragiert gegen Gewalt, Unrecht und Ausgrenzung einsetzen. Und er fördert junge Menschen, die Erinnerungsarbeit leisten und Spuren von Unmenschlichkeit und vergangenem Unrecht im Landkreis Verden sichtbar machen.

Die Ausschreibung richtet sich an alle jungen Menschen zwischen 12 und 27 Jahren aus dem Landkreis Verden. Sie können als Einzelpersonen, als Gruppe oder als Schulklasse teilnehmen. Jede Person oder Institution ist berechtigt, einzelne oder Gruppen für den Preis vorzuschlagen. Der Cato Bontjes van Beek - Preis wird getragen von der AG frauenORT Cato Bontjes van Beek, dem Netzwerk Erinnerungskultur im Landkreis Verden, dem Flecken Ottersberg, der Stadt Achim sowie WABE e.V. Verden. Der Preis ist mit 2000 Euro dotiert. Das Preisgeld wird in diesem Jahr von einer Spenderin finanziert. Vorschläge für den Preis bzw. Bewerbungen sollen bis zum 15. Juli 2022 bei Marlies Meyer (Gleichstellungsbeauftragte) im Rathaus Ottersberg eingehen.

Informationen rund um die Preisausschreibung sind ebenfalls bei Marlies Meyer zu erhalten: www.flecken-ottersberg.de/verwaltung-politik/gleichstellung/

Weitere Informationen zum frauenORT Cato Bontjes van Beek finden Sie hier.

hoch