hintergrundkarte

Buthmanns Hof / Fischerhude   

18.06.2017

Fischerhude

Ausstellung "Catos Welt", das familiäre und künstlerische Umfeld der Widerstandskämpferin Cato Bontjes van Beek

Vom 18. Juni bis zum 29. Oktober 2017 zeigt der Kunstverein Fischerhude Eindrücke aus Catos Welt.

 

Kunstverein Fischerhude, in Buthmanns Hof e.V

Im Krummen Ort 2, 28870 Fischerhude

Öffnungszeiten:
Mi–Sa 14:30–17:30 Uhr
So 11:30–17:30 Uhr

Weitere Informationen unter http://www.kunstverein-fischerhude.de/

20.10.2017

Verden 

100 Jahre Frauenwahlrecht - 10 Jahre frauenORTE, neue Impulse im frauenORT Anita Augspurg

Die Gleichstellungsbeauftragen der Stadt Verden und des Landkreises Verden laden Interessierte ein zu einem Rückblick sowie Ausblick für den frauenORT Anita Augspurg. Ideen sollen geprüft, priorisiert und terminiert werden.

16.00 – 18.00 Uhr

Rathaus Verden, Große Straße 40, 27283 Verden (Aller)

Weitere Informationen und Kontaktdaten unter

26.10.2017

Bad Gandersheim

Reformation - Gestern und Heute

Vortrag von Jürgen Günther

Martin Luther Haus, Stiftsfreiheit 1, Bad Gandersheim

19:00 Uhr

Weitere Informationen unter

26.10.2017

Oldenburg

Ausstellungseröffnung

"frauenORTE Niedersachsen - Über 1000 Jahre Frauengeschichte"

 Beginn: 19.00 Uhr

Ort: FORUM St. Peter, Peterstraße 22-26, 26121 Oldenburg

Einladung und Informationen zum Rahmenprogramm als Download.

 

Dauer der Ausstellung: 26.10.2017 – 22.11.2017

Öffnungszeiten: Mo. – Fr. 09:00 – 17:00 Uhr

 

Die Ausstellung wird präsentiert von:

Deutscher Frauenring-Ortsring Oldenburg e.V., Gleichstellungsbüro der Stadt Oldenburg, ZFG-Zentrum für Frauen-Geschichte Oldenburg e.V., FORUM St. Peter, Oldenburg 

29.10.2017

Oldenburg

Stadtspaziergang mit Kirschenanna und Helene – auf den Spuren Helene Langes

Was haben Kirschenanna, Bäcker Schütte und die Schwestern Kruse mit Alltag, Kultur und Politik in Oldenburg zu tun? Auf den Spuren Helene Langes wird diesen Fragen an historischen Orten in der Innenstadt nachgegangen. Helene Lange (1848-1930): Frauenrechtlerin, Pädagogin und Vorkämpferin der Mädchen- und Frauenbildung.

Treffpunkt Lefferseck / Lange Str.

11:00 Uhr

Veranstalterin: ZFG / Zentrum für Frauen-Geschichte e.V.

Tel. 0441/77 69 90, info@zfg-oldenburg.de

01.11.2017

Leer und Jever

01.11. - 03.11.17

frauenORT Reise zu den frauenORTEN Maria von Jever und Wilhelmine Siefkes

Die Reise wird von der Deutsch-Niederländischen Heimvolkshochschule, dem Europahaus Aurich angeboten. Die Exkursionskosten in Höhe von ca. 40 € werden bar vor Ort erhoben.

Übernachtungskosten:

DZ 138,00 €,  EZ 158,00 €

Weitere Informationen im Jahresprogramm Europahaus Aurich

Europahaus Aurich

Von-Jhering-Str. 33, 26603 Aurich

Tel.: 04941-9527-0, info@europahaus-aurich.de

03.11.2017

Bad Gandersheim

Lesung: Roswiha versus Terenz

Klosterkirche Brunshausen, Empore

19:00 Uhr

Der Intendant der Gandersheimer Domfestspiele Achim Lenz liest in einem unterhaltsamen Programm aus den Dramen der Kanonissin des Stiftes Gandersheim und stellt ihnen Ausschnitte aus den Werken des römischen Komödiendichters Publius Terentius Afer gegenüber.

Der Eintritt ist frei, um eine Kollekte wird gebeten.

Weitere Informationen unter www.bad-gandersheim.de

07.11.2017

Oldenburg

Helene Lange – Nationalistin, Feministin, Demokratin
Ein Lebenslauf in Helene Langes eigenen Worten
mit Kammerschauspielerin Elfi Hoppe


Beginn: 19:30 UIhr

Veranstaltungsort: FORUM St. Peter

09.11.2017

Oldenburg

Lesung – im Rahmen der Mittagspause der besonderen Art –
Wilhelmine Siefkes – Schriftstellerin in hoch- und niederdeutscher Sprache
(1890 -1984), frauenORT in Leer

Lesung mit Autor Günter Kühn

Beginn: 12:30 Uhr

Veranstaltungsort: FORUM St. Peter

10.11.2017

Bad Gandersheim

Verleihung des Roswitha Kunstpreises

Thema: "Welt im Umbruch - Gandersheim im Jahrhundert der Reformation"

11:30 Uhr

Ort: Forum des Roswitha-Gymnasiums

12.11.2017

Bad Gandersheim

Verleihung des Roswitha-Literaturpreises an die Schriftstellerein Petra Morsbach

11.00 Uhr, Kaisersaal

Veranstalter: Stadt Bad Gandersheim

Kontaktdaten: Telefon: 05382 73-113
E-Mail:

 

19.11.2017

Fischerhude

Rundgang durch Fischerhude,  mit der Kunsthistorikerin Petra Dzudzek-Edler

Weitere Informationen unter www.flecken-ottersberg.de

Beginn: 14.00 Uhr

Treffpunkt: Parkplatz (vor dem Puppencafé)

Dauer: ca. 1,5 Std.

Kosten: 5,- Euro (ermäßigt 3,- Euro)

 

Anmeldung bis zum 16. Nov. 2017 bei der Gleichstellungsbeauftragten des Flecken Ottersberg Marlies Meyer, Tel: 04205/3170-15 oder Email: mmeyer@flecken-ottersberg.de

Restkarten sind vor Ort erhältlich.

20.11.2017

Oldenburg

Vortrag: Antje Brons – Mennonitin, Kirchenhistorikerin
(1810 -1902), frauenORT in Emden

Referentin: Prof. Dr. Andrea Strübind, Carl von Ossietzky Universität Oldenburg

Beginn: 19:30 Uhr

Veranstaltungsort: FORUM St. Peter

23.11.2017

Bevern

Vortrag: Paula Tobias - Ärztin und Jüdin im Holzmindener Land. Auf den Spuren einer besonderen Persönlichkeit

Referentin: Dr. Wiebke Lohfeld, Universität Koblenz-Landau, Authorin der einzigen bisher vorliegenden Biogarfie zu Paula Tobias: „Im Dazwischen".

Beginn: 19:00 Uhr

Kulturzentrum Weserrenaissance Schloss Bevern

26.11.2017

Lohne

Jubiläumsfeier 10 Jahre Galerie Luzie Uptmoor und Sonderausstellung  "......wie froh ich aus tiefstem Herzen bin, malen zu können."

11:00 Uhr

Galerie Luzie Uptmoor,

im Industrie Museum Lohne